Praxis für Physiotherapie Bremen

Wir bieten Ihnen eine professionelle Physiotherapie an insgesamt fünf Standorten in und um Bremen. Unser Team aus Physiotherapeuten ist, aufgrund regelmäßiger Fort- und Weiterbildungen, immer auf dem aktuellen Stand und kann Sie bestmöglich bei der Genesung unterstützen. Das Gleiche gilt übrigens auch für unser modernes Equipment. Haben Sie konkrete Beschwerden, offene Fragen oder ein Rezept vom Arzt? Dann können Sie uns gerne kontaktieren oder Sie besuchen uns direkt an einem unserer Standorte in und um Bremen.

Bildliche Darstellung einer Physiotherapie in Bremen

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie bezeichnet im Kern die aktive sowie passive Behandlung des menschlichen Körpers, bei der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Dementsprechend werden bei einer Physiotherapie zum einen Schmerzen und/oder Schäden am Körper behandelt und zum anderen lassen sich vorbeugend Maßnahmen ergreifen, um Schmerzen oder Schäden des Körpers, und nicht zuletzt Operation, zu vermeiden. Darüber hinaus kann eine Physiotherapie den Einsatz von Medikamenten verringern und sogar das Absetzen dieser ermöglichen.

Wenn auf Ihrer Verordnung keine Angaben über einen Behandlungsbeginn gemacht wurden, muss die Physiotherapie innerhalb von 14 Tagen begonnen werden.

Die vorrangigen Einsatzgebiete der Physiotherapie sind schmerzhafte Bewegungseinschränkungen (z.B. Gelenk- und Rückenschmerzen) nach Fehl- oder Überbelastung sowie Bewegungsarmut, Unfall, Krankheit, Lähmungs- und Koordinationsstörungen. Je nach Indikation kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz und tragen dazu bei, Gelenkschmerzen zu lindern und Funktionseinschränkungen gezielt entgegen zu wirken.

Wann kommt Physiotherapie zum Einsatz?

Aufgrund der vielseitigen Konzepte und der diversen Teilbereiche der Physiotherapie, erstreckt sich das Einsatzgebiet inzwischen über große Bereiche der Medizin: Dazu zählen z.B. die Innere Medizin, Pulmologie, Kardiologie und auch als Untersützung in der Chirurgie selbst.

  • Physiotherapie unterstützt z.B. Herz-Kreislauf-Patienten durch den Einsatz von Ausdauer- und Bewegungstherapie, um körperliche Funktionen, wie die Herztätigkeit und die Durchblutung, zu verbessern.
  • Bei Erkrankungen der Lunge spielt die Atemtherapie einen wichtige Rolle. Dadurch soll die Dehnbarkeit der Lunge erhalten oder verbessert werden, was bei Bettlägerigkeit auch vorbeugend, zur Vermeidung von Lungenentzündungen, angewendet wird.
  • Durch Rheuma sind Gelenke, Sehnen und Muskeln von Entzündungen betroffen und können unter Umständen den gesamten Bewegungsapparat stören. Hier setzt die Physiotherapie an, um Verspannungen oder Schonhaltungen zu vermeiden, durch aktive Bewegung Schmerzen zu lindern und die Gelenksfunktion zu erhalten.
  • Bei Erkrankungen der Venen und Arterien oder auch bei Problemen mit dem Stoffwechsel oder den Verdauungsorgane kann die Therapie durch gezielte Massagen, Lymphdrainagen oder Warm-Kalt-Anwendungen (Gefäßtraining) zur allgemeinen Verbesserung beitragen.
  • Im Bereich der Chirurgie kommt die Physiotherapie z.B. nach Verletzungen von Sehnen zum Einsatz, aber auch nach Herz- und Lungenoperationen, um langfristige Schäden zu vermeiden. Selbstverständlich ist die Physiotherapie immer auch nach einer Operation (z.B. nach einem Knochenbruch oder einem Bandscheibenvorfall) extrem wichtig, um schnellstmöglich wieder gesund zu werden und keine bleibenden Schäden zu behalten.

Unser Angebot

Als Spezialisten für Physiotherapie in Bremen setzen wir vor allem auf eine sinnvolle Kombination manueller Techniken und funktioneller Übungen, die immer individuell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt werden. Darüber hinaus geben wir unseren Patienten auch Mittel und Kenntnisse als Hilfe zur Selbsthilfe mit auf den Weg, um so aktiv den Genesungsprozess zu unterstützen, fortzuführen und erneuten Problemen vorzubeugen. Selbstverständlich bieten wir auch Hausbesuche an, falls Ihre persönliche Situation einen Besuch in einer unserer Therapiezentren in und um Bremen nicht zulässt.

Weitere Leistungen

FPZ Rückentherapie

Kiefergelenks­behandlung CMD

Manuelle Therapie

Manuelle Lymphdrainage / Ödemtherapie

Jetzt einen Termin zur Physiotherapie vereinbaren

Reha Huchting

Dovemoorstraße 1
28259 Bremen

0421 82 87 59 0
Reha Stader Straße

Stader Str. 35
28205 Bremen

0421 16 34 73 1
Reha Weyhe

Hauptstr. 55
28844 Weyhe

04203 88 99
Reha Findorff

Hemmstraße 214
28215 Bremen

0421 37 80 112
Reha i.d. Marktpassage

Handelsweg 2-4
28844 Weyhe

04203 74 85 61