Krankengymnastik Bremen

Haben Sie körperliche Beschwerden oder eine ärztliche Verordnung zur Krankengymnastik / Physiotherapie? Dann begleiten wir Sie gerne an einem unserer 5 Standorte in und um Bremen bei der Genesung. Unsere geschulten Therapeuten werden mit Ihnen gemeinsam einen individuellen Therapieplan erstellen. Sofern Ihr Arzt auf dem Verordnungsvordruck keine Angaben gemacht hat, wann die Behandlung spätestens beginnen soll, muss die Therapie innerhalb einer Frist von 14 Tagen starten. Wir helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter!

Bildliche Darstellung einer Krankengymnastik in Bremen

Was ist Krankengymnastik?

Der Begriff „Krankengymnastik“ wird den modernen Anforderungen der physiotherapeutischen Verfahren heutzutage nicht mehr gerecht, da nicht nur „Kranke“ die entsprechenden Leistungen in Anspruch nehmen, sondern die Therapieformen vermehrt vorbeugend eingesetzt werden. Das Berufsfeld hat sich inzwischen stark weiterentwickelt und kommt unter anderem in der Inneren Medizin, der Pulmologie, Kardiologie und nach Operationen zum Einsatz.

Die Krankengymnastik ist viel mehr zu einer Teildisziplin der Physiotherapie geworden. Die Krankengymnastik bezeichnet die aktive Behandlung innerhalb des Oberbegriffes der Physiotherapie. Das Ziel einer Krankengymnastik besteht darin, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen, zu verbessern oder langfristig im Alter zu erhalten. In diesem Sinne werden Schäden und Schmerzen am Körper, durch unterschiedlichste Therapien, behandelt. Die Ursachen für die Notwendigkeit einer Krankengymnastik sind häufig Fehl- und Überbelastungen, Bewegungsarmut, ein Unfall oder Krankheit sowie auch Lähmungs- oder Koordinationsstörungen. Außerdem wird eine Krankengymnastik bei Schädigungen der Muskulatur eingesetzt. Durch gezielte Kraft- oder Lockerungsübungen wird den Beschwerden entgegengewirkt. Je nach Indikation werden unsere Physiotherapeuten eine Therapieform für Ihre Behandlung wählen, die Ihnen eine schnellstmögliche Linderung verschafft. In vielen Fällen kann eine Krankengymnastik die notwendige Einnahme von Medikamenten verringern und sogar komplett vermeiden. Eine Krankengymnastik kann darüber hinaus nötige Operationen vermeiden und Ihnen als ergänzende Therapie, z.B. nach einer Operation, zu einer schnelleren Genesung verhelfen.

Unser Angebot

Krankengymnastik in Bremen – Wir setzen auf eine sinnvolle Kombination manueller Techniken und funktioneller Übungen, die immer individuell auf Sie und Ihre Situation zugeschnitten werden. Darüber hinaus geben wir unseren Patienten auch Mittel und Kenntnisse als Hilfe zur Selbsthilfe mit auf den Weg, um so aktiv den Genesungsprozess zu unterstützen, fortzuführen und erneuten Problemen vorzubeugen. Selbstverständlich bieten wir auch Hausbesuche an, falls Ihre persönliche Situation einen Besuch in einer unserer Therapiezentren in und um Bremen nicht zulässt.

Weitere Leistungen

Physiotherapie

Manuelle Therapie

Kranken­gymnastik am Gerät

FPZ Rückentherapie

Jetzt einen Termin zur Krankengymnastik vereinbaren

Reha Huchting

Dovemoorstraße 1
28259 Bremen

0421 82 87 59 0
Reha Stader Straße

Stader Str. 35
28205 Bremen

0421 16 34 73 1
Reha Weyhe

Hauptstr. 55
28844 Weyhe

04203 88 99
Reha Findorff

Hemmstraße 214
28215 Bremen

0421 37 80 112
Reha i.d. Marktpassage

Handelsweg 2-4
28844 Weyhe

04203 74 85 61