Physiotherapeutische Konzepte

Muskel-Skelett-Erkrankungen haben einen auffallend großen Einfluss auf die heutige Gesellschaft. In den Industrieländern sind Erkrankungen des Muskel-Skeletts mittlerweile die häufigste Ursache für Invalidität und chronische Schmerzen. Viele dieser Probleme sind überaus komplex und erfordern die Synthese von Erkenntnissen aus mehreren Bereichen der klinischen Forschung. Ebenso erfordert das Management eines spezifischen Krankheitsbildes, Informationen über die Diagnose, Prognose sowie die Auswirkungen der Therapie.

Um diesen komplexen Anforderungen gerecht zu werden, erfolgt die Durchführung unserer Konzepte, in unseren Zentren in und um Bremen, ausschließlich auf der Grundlage evidenzbasierter klinischer Leitlinien. Die Patientenzentriertheit und die Verwendung international standardisierter Assessment- und Behandlungsverfahren, nach allgemeinen Grundsätzen der evidenzbasierten Praxis, stellen für unser Therapeutenteam die Grundlage ihres therapeutischen Handelns dar. Dazu gehört für uns ein zügiger Beginn der notwendigen Behandlungen und die aktive Ausrichtung unserer Therapieinhalte.

Konzeptübersicht

*Die markierten Konzepte werden im Laufe des Jahres 2021 verfügbar sein.

Rückrufformular

Interessieren Sie sich für eins unserer Konzepte und wünschen mehr Informationen? Dann lassen Sie sich kostenfrei und völlig unverbindlich von unseren Fachtherapeut*innen beraten! Füllen Sie einfach das untenstehende Rückrufformular aus und wir melden uns innerhalb der kommenden 48h bei Ihnen zurück!

*Erscheinen 2021 - Wir informieren Sie gerne, sobald die Konzepte bei uns verfügbar sind!