Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

kurse

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Voraussetzungen, Interessen, Neigungen

Kommunikationsfähigkeit und ein gepflegtes Äußeres sind im täglichen Umgang mit den Kunden wichtig. Bewerber sollten neben Verkaufs- und Organisationstalent auch Interesse am Sport mitbringen. Betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Interesse sind von Vorteil.

Inhalte und Tätigkeiten

Sport- und Fitnesskaufleute erledigen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben und erstellen Trainingspläne sowie Konzepte für Sportangebote. Sie informieren, beraten und betreuen Kunden  Mitglieder und Interessenten. Auch achten sie auf die Einhaltung von Hygienevorschriften in den Sportstätten. Arbeitgeber sind alle Arten von Sportanbietern.


Jetzt online bewerben